Das erste A-Finale ist Geschichte hier in Finnland. Jared Tebo lieferte eine erstklassige Performance ab und übernahm von Startplatz 4 startenden wenige Kurven später die Führung. Fahrfehler von Cragg und Cavalieri ließen seinen Vorsprung anwachsen, so dass er seinen Sieg im ersten von drei A-Finalen souverän nach Hause fahren konnte.

Stay tuned…!